CadiaLeergutPlus, die Lademittelverwaltung für hochwertige, über SNR definierte Lademittel und Massengüter

Die Software CadiaLeergutPlus setzt sich zusammen aus zwei Komponenten:

Ladegutbewegungen
CadiaLeergutPlus (1)
  1. der eigentlichen Hauptanwendung CadiaLeergutPlus, welche sowohl stationär als auch dezentral eingesetzt werden kann
  2. der mobilen Anwendung CadiaLeergutPlusWEB für unterwegs, welche sowohl auf PC-Arbeitsplätzen, als auch auf mobilen Endgeräten (Smartphone, Tablet) aufgespielt werden kann – für 2 Nutzer kostenfrei –
    siehe Video auf der Startseite.
CadiaLeergutPlusWEB (2)

Über die zentrale Hauptanwendung CadiaLeergutPlus lassen sich sowohl seriennummernbasierte (mit Barcodes versehene) Leergüter als auch einfache Massengüter monitoren. CadiaLeergutPlus kann sowohl stationär als auch dezentral bzw. mobil für die Aufnahme und Verwaltung Ihrer Lademittel eingesetzt werden, da die Ladegüter auch mit einem Barcodescanner gemonitort werden können.
So lassen sich praktisch und schnell die Bestände (Ein- und Ausgänge) mit der mobilen App unterwegs durch Ihre Fahrer bzw. Zusteller unmittelbar vor Ort erfassen. Die Rücknahmen oder Ausgaben der Ladegüter (Paletten, Gitterboxen u.a. Mehrwegbehältnisse) werden zeitgleich in die Datenbank übernommen und aktualisiert. So behalten Sie stets den Überblick über den Verbleib Ihrer Leergutbestände > weitere Informationen, Gastzugang, etc.

Sie möchten mit mehreren Mitarbeitern im Cadia Leergutprogramm arbeiten oder von außer Haus auf die Cadia Datenbank zugreifen, dann zeigen wir Ihnen unter Einsatzmöglichkeiten diverse Lösungen auf.

CadiaLeergutSERVER:

Das kleine Zusatzprogramm CadiaLeergutSERVER ermöglicht die Bereitstellung eines Web-Interfaces, das Sie über jeden Browser erreichen können. Es ist das Bindeglied zwischen Ihrer Hauptdatenbank CadiaLeergut und der mobilen App (kostenlos).

> Download
> Einrichtung

Systemvoraussetzungen:
./ Einsatz der Datenbankumgebung MS SQL Server für CadiaLeergutPlus
./ Server/Server-PC mit installiertem IS
./ Portfreigabe für Port 2001 sowohl in interner Firewall des Betriebssystems als auch im Router
./ permanente Internetverbindung mit Freigabe für CadiaLeergutSERVER (Virenscanner ggfls. beachten)
./ CadiaLeergutSERVER muss als Administrator ausgeführt werden.

Benötigen Sie Hilfe bei der Einrichtung, setzen Sie sich bitte tel. mit uns in Verbindung.